Startseite

Willkommen bei YACHAI


¡ Versorgung während Corona – Dank an alle Spenderinnen und Spender !

Das Corona-Virus ist – wie weltweit – auch in Ecuador nach wie vor aktiv. Derzeit ist die Hauptstadt Quito stark betroffen. Die Lage in der Provinz Napo, in der unsere Partnerschule liegt, hat sich glücklicherweise wieder beruhigt; im Mai hatte es dort viele COVID-19-Fälle gegeben. Die Schule Milton Jurado wird Anfang September voraussichtlich in Form von Präsenzunterricht wieder geöffnet. Das Mittagessens-Angebot wird dann wieder aufgenommen.
Wir hatten an dieser Stelle bereits darüber berichtet, dass in der Zeit der Schulschließung seit März die Familien der Schule mit Care-Paketen versorgt wurden. Zweimal konnte diese Aktion realisiert werden: jeweils 132 Familien wurden mit Grundnahrungsmitteln versorgt. Wir danken unserem Team vor Ort sehr für ihr Engagement: Einkaufen, Tüten packen, zu allen Familien fahren – der Aufwand war erheblich.

Möglich wurde diese Aktion durch ein erhöhtes Spendenaufkommen.
Allen Spenderinnen und Spendern sagen wir herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung!



Seit 2015 finanzieren wir ein
tägliches Mittagessen für die Schülerinnen
und Schüler unserer Partnerschule.

Unterstützen Sie uns und spenden Sie!